Wirtschaftsprüfung

Abhängig von Faktoren wie der Größe, Rechtsform und Gesellschafterstruktur eines Unternehmens besteht die gesetzliche Verpflichtung, einen Jahres- oder Konzernabschluss aufzustellen. Hinzu kommt häufig die Verpflichtung, den Abschluss durch einen Wirtschaftsprüfer prüfen zu lassen. Durch unseren an die individuellen Bedürfnisse und Besonderheiten des Unternehmens angepassten Prüfungsansatz gelingt es uns gleichzeitig, die Mehrbelastung des Mandanten so gering wie möglich zu halten und dennoch ein verlässliches Prüfungsurteil zu fällen (sog. skalierte Prüfung).

Getreu dem Motto "beraten, prüfen, Wirkung erzielen" entspricht es unserem praxiserprobten unternehmensorientierten Prüfungsansatz, mit jeder Prüfung auch einen langfristigen Mehrwert für unseren Mandanten zu schaffen, der über die bloße Erteilung eines Bestätigungsvermerks hinausgeht - selbstverständlich immer unter Wahrung der Unabhängigkeit des Prüfers. Als kompetenter Ansprechpartner stehen wir so stets der Unternehmensleitung, den Gesellschaftern und anderen Geschäftspartnern (z. B. Banken) zur Verfügung. Zur effektiven Abwicklung eines jeden Auftrags setzen wir moderne Hard- und Software ein, die uns in die Lage versetzt, aus den gewachsenen Datenmengen aktueller ERP-Systeme die relevanten Rückschlüsse zu ziehen.